Schuhe, die Ihre Füße entlasten

Bei Geschwüren am Fuß, nach einem Bruch, nach einer Operation oder Zehen-Amputation erhalten unsere Fußteilentlastungsschuhe Ihre Mobilität und unterstützen Ihre Heilung.

Der gesunde Teil Ihres Fußes wird belastet, der verletzte Teil geschont – das ist das Prinzip unserer Fußteilentlastungsschuhe. Mit Hilfe unseres funktionellen, therapeutischen Schuhersatzes wird das Gehen nach Verletzungen oder Operationen ermöglicht und die Wundheilung begünstigt.

Die weichen Therapieschuhe sind sehr flexibel und sorgen für eine optimale Druckentlastung. Zugleich bieten Sie Ihnen Stabilität und Sicherheit.

Produkte zum Thema
  • Vorfußent­lastungs­schuh
  • Rückfuß- / Fersen­entlastungs­schuhe

Vorfuß­­entlastungs­schuhe und Rückfuß­entlastungs­schuhe

Unsere Therapieschuhe für den Vorfuß, für den Rückfuß und die Ferse schützen Ihre verletzten Füße vor Druck, Belastung und äußeren Einflüssen.

Fußteilentlastungsschuhe konzentrieren die Auftrittsbelastung auf den belastbaren Teil des Fußes, entweder den Vorfuß oder den Rückfuß bzw. Fersenbereich. Der Rest des Fußes wird entlastet und geschützt.

Bei einem Geschwür oder einer anderen Verletzung und nach Operationen kann so der betroffene Fußbereich gezielt entlastet werden. Die Fußteilentlastungsschuhe sind aus hochwertigsten Materialien hergestellt und werden individuell auf Sie angepasst.

Wir versorgen Sie mit folgenden Fußteilentlastungsschuhen:

  • Vorfußentlastungsschuh
  • Rückfuß-/Fersenentlastungsschuhe
Vorfußentlastungsschuh
Vorfußentlastungsschuh
Fußteilent­lastungs­schuhe
Leistung & Angebot

Kompetente Beratung rund um Ihre Füße

Fußteilentlastungschuhe beschleunigen die Heilung Ihrer Füße und sichern Ihre Mobilität in allen Phasen der Wundbehandlung. 

Eine ausführliche Beratung, in der wir Sie, Ihre alltäglichen Bedürfnisse und Ihre Füße kennenlernen, ist daher der Schlüssel zum Therapieerfolg. Neben einer Abtastung (Palpation) und Untersuchung Ihrer Füße, besprechen wir mit Ihnen Ihre ärztliche Verordnung.

Unsere Spezialisten wählen dann mit Ihnen genau die Fußteilentlastungschuhe aus unserem hochwertigen Sortiment aus, die Sie optimal unterstützen.

Fußteilent­lastungs­schuhe
Beratung & Anpassung

Wann brauchen Sie Fußteil­entlastung­schuhe?

Nach Operationen an den Füßen, bei Wunden oder Verletzungen sind Fußteilentlastungschuhe zur Sicherung des Therapie-Zieles unerlässlich.

Nach Frakturen des Mittelfußes oder postoperativ, z.B. nach Hallux valgus (Ballenzeh)-Korrekturen (mehr lesen), sorgen Vorfußentlastungsschuhe oder Rückfußentlastungsschuhe für die wichtige Druckumverteilung auf den gesunden Fußteil. 

Bei Wunden und Geschwüren am Fuß (Vorfußulcera, Mittelfußulcera, Rückfußulcera), etwa bei einem diabetischen Fußsyndrom (mehr lesen), sollte der betroffene Fußbereich ebenfalls durch entsprechende Therapieschuhe entlastet werden. Auch bei Amputationen im Zehenbereich sichern Fußteilentlastungschuhe Mobilität und Stabilität.

Fußteilent­lastungs­schuhe
Krankheitsbilder

Fußteilentlastungsschuhe sollten exakt auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

Hochwertige Fußteilentlastungschuhe und individuelle Beratung bieten wir Ihnen in DRESCHER+LUNG-Filialen Augsburg-Klausenberg und Kempten.

Fußteilent­lastungs­schuhe
Standorte & Kontakt
Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Erweiterungen können Sie jederzeit widerrufen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?