Kompressions­therapie in unserem Venen- und Lymph­kompetenz­zentrum

Gehören auch Sie zu den Millionen Menschen in Deutschland, die an Erkrankungen der Venen oder der Lymphgefäße leiden? In unserem Venen- und Lymphkompetenzzentrum finden Sie die Unterstützung, die Sie brauchen.

Herzstück jeder Behandlung der Venen und Lymphgefäße ist die Kompressionstherapie und damit der Kompressionsstrumpf. Durch akkurates Maßnehmen, die Kooperation mit Ärzten, Physiotherapeuten und Herstellern sowie die Auswahl zu Ihnen passender Materialien stimmen wir Ihre Kompressionsstrümpfe genau auf Ihren Bedarf ab. Nur, wenn Sie den Kompressionsstrumpf gerne tragen, kann er auch optimal wirken. 

In unseren 4 DRESCHER+LUNG- Sanitätshäusern finden Sie ein breites Sortiment an Kompressionsstrümpfen und anderen Produkten der Kompressionstherapie verschiedener Qualitäten und Farben sowie Thrombosestrümpfe und Stützstrümpfe zum Beispiel für Flugreisen oder in der Schwangerschaft. 

Ausgezeichnete Qualität in der Venen- und Lymphtherapie
Als Gründungsmitglied des Lymphnetz Augsburg, einem Zusammenschluss von Ärzten, Therapeuten und Sanitätshäusern, wollen wir die Lebensqualität von Patienten mit gestörter Venenfunktion verbessern. Wir bieten Ihnen maximale Diagnose- und Therapiesicherheit und regelmäßige Informationsveranstaltungen. 

Produkte zum Thema
  • Kompressions­strümpfe
  • Thrombose­strümpfe
  • Stütz­strümpfe nach Maß

Kompressions­therapie nach Maß

Wir bieten Ihnen als Spezialist für phlebologische und lymphologische Kompressionstherapie einen Rundum-Service bei Venenerkrankungen oder Problemen der Lymphgefäße.

Abhängig von Ihren individuellen Beschwerden, Ihren Körpermaßen und Wünschen erhalten Sie von uns eine maßgefertigte Kompressionsversorgung.  Bei der phlebologischen Kompressionstherapie werden Erkrankungen der Venen mit Kompressionsstrümpfen nach Maß behandelt. Schwellungen und schmerzhafte Stauungen gehen zurück.  

Mit der lymphologischen Kompressionstherapie wird bei Lymphödemen ("Wasser in den Beinen") oder Lipödemen ("Reiterhosen") mit passgenauer Kompressions-Versorgung wie einem Flachstrickstrumpf das Gewebe entstaut und der Umfang reduziert.

Wir bieten Ihnen einen umfassenden Service rund um Ihre Gefäßbeschwerden:

  • Professionelles Messen und individuelle Beratung
  • Abmessen und Anpassen auch bei Ihnen zuhause
  • Schneller Bestell- und Lieferservice
  • Tipps zum Anziehen Ihrer Kompressionsstrümpfe, zur Hautpflege und zu spezieller Venengymnastik
  • Umfassendes Sortiment an Markenprodukten in vielen Größen und Ausführungen
Kompressionstherapie
Leistung & Angebot

Bei welchen Beschwerden kommt die Kompressions­therapie zum Einsatz?

Mit Kompressionsstrümpfen werden rein ästhetische Probleme wie Besenreißer ebenso behandelt wie Wassereinlagerungen oder Durchblutungsstörungen an den Beinen.

Geschwollene Füße und schwere, schmerzende Beine können harmlose Ursachen haben, aber auch Anzeichen für eine ernsthafte Venen-Erkrankung oder ein Lymphödem sein. Ein Baustein der Behandlung ist in der Regel die Kompressionstherapie, also die Versorgung mit auf Ihren Bedarf abgestimmten Kompressionsstrümpfen.
Auch bei Besenreißern, Krampfadern und einem offenen Bein (Ulcus cruris) kommen Kompressionsstrümpfe zum Einsatz. Wenn Sie unter der Fettverteilungsstörung Lipödem leiden, ist die Kompressionstherapie ebenfalls eine tragende Behandlungssäule.

Beschwerden und Krankheitsbilder:

  • Besenreiser
    Als Unterform der Krampfadern (Varikosis) zeigen sich Besenreißer meist als dünne, netzartige Aussackungen der oberflächlichen Venen an den Beinen. Mit Kompressionsstrümpfen, Sport und kleinen operativen Eingriffen kann der Traum von schönen, gesunden Beinen trotzdem Wirklichkeit werden.
  • Ulcus-Cruris (offenes Bein)
    Ein Ulcus-Cruris ist eine Wunde am Unterschenkel, die aufgrund von Durchblutungsstörungen schlecht heilt, chronisch und lebensbedrohlich werden kann. Teil der Behandlung ist die Kompressionstherapie.
  • Krampfadern (Varikosis)
    Krampfadern oder Varizen treten als unregelmäßig schlauchförmig erweiterte und geschlängelte Venen oberflächlich sichtbar direkt unter der Haut an den Beinen hervor. Basistherapie bei Krampfadern sind medizinische Kompressionsstrümpfe in Kombination mit Bewegung.
  • Lymphödem
    Die angeborene oder erworbene Lymphabflussstörung Lymphödem ("Wasser in den Beinen“) kann erfolgreich mit einer Entstauungstherapie ("Lymphdrainage") und Kompressionsversorgung behandelt werden.
  • Lipödem
    Bei der Fettverteilungsstörung Lipödem ("Reiterhosen") kann durch eine maßangefertigte Kompressionsversorgung, Schmerz gelindert, die Form unterstützt und der Umfang reduziert werden.
Kompressionstherapie
Krankheitsbilder

Sie suchen einen professionellen Partner für Ihre Kompressionstherapie?

In unseren Sanitätshaus-Filialen Klausenberg, Friedberg und Kempten sind Sie bestens aufgehoben. Wir freuen uns auf Sie!

Kompressionstherapie
Standorte & Kontakt
Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Erweiterungen können Sie jederzeit widerrufen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?